Pfalz - DFW

Dachverband Freier
Weltanschauungsgemeinschaften
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pfalz

Aktuelle Termine
Aktuelle Termine
der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz K.d.ö.R.

Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz K.d.ö.R.
Wörthstr. 6a
67059 Ludwigshafen

mail: pfalz@freireligioese.de
www.freireligioese.de

Tel. 0621-512582
Fax 0621-626633

Terminvorschau der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz für April 2018

Terminübersicht April 2018
Freireligiöse Gemeinde Ludwigshafen
Dienstag, 03. April 2018, 16.30 Uhr
Ludwigshafen, Johannes-Ronge-Haus, Wörthstr. 6a
Einzelberatung für Trauernde – Marlene Siegel, Landessprecherin
Bitte anmelden: ( 0621 512582 / pfalz@freireligioese.de
Freireligiöse Gemeinde Ludwigshafen
Mittwoch, 04. April 2018, 16.30 Uhr
Ludwigshafen, Johannes-Ronge-Haus, Wörthstr. 6 a
Walking-Treff - mit Marlene Siegel / Anita Stahl
Bitte anmelden: ( 0621 512582 / pfalz@freireligioese.de
Freireligiöse Immanuel-Kant-Gemeinde Neustadt
Sonntag, 08. April 2018, 10.00 Uhr
Neustadt, GDA-Wohnstift, Haardter Str. 6
Kant und Europa“ - Feierstunde
Mit seiner Forderung nach einem verbindlichen Völkerrecht in seinem Werk „Zum ewigen Frieden“ war Immanuel Kant einer der vielen Vordenker eines geeinten Europas. Seine Ideen zu einem friedlichen Zusammenleben der Menschheit sind bis heute aktuell.
Darüber spricht Marlene Siegel auf der Feierstunde am Sonntag, 08. April 2018, 10.00 Uhr im GDA-Wohnstift Haardter Str. 6 in Neustadt
Zur Feierstunde wie auch zum Gemeindenachmittag sind Gäste herzlich willkommen!
Im Anschluss an die Feierstunde lädt die Freireligiöse Immanuel-Kant-Gemeinde Neustadt zu ihrer Gemeindejahresversammlung ein.
Der Vormittag soll mit einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant „Am Rosengarten“,
Mußbacher Landstraße 1, Neustadt, beschlossen werden. Anmeldung ist nicht erforderlich.
Freireligiöse Gemeinde Mannheim & Freireligiöser Wohlfahrtsverband Ludwigshafen
Montag, 9. April 2018, 14.00 Uhr
Mannheim, Carl-Scholl-Saal, L10, 4-6
Geselliger Nachmittag
Thema: „Es grünt so grün“
Ein großer Bogen führt uns von Bernhard Shaw‘s „Pygmalion“ über den Schrebergarten, den Schlosspark hin zu den öffentlichen Parkanlagen bis zum „neuen Gärtnern“, dem Urban Gardening. Der Wandel des Gartens spiegelt die Veränderung dessen, was Natur für uns bedeutet. Zu diesem Thema hält Ute Kränzlein einen Bildervortrag.
Wir bitten um Anmeldung unter ( 0621 126310 oder ( 0621 512582.
Freireligiöse Gemeinde Ludwigshafen
Montag, 09. April 2018, 18.00 Uhr
Ludwigshafen, Johannes-Ronge-Haus, Wörthstr. 6a
Gemeindejahresversammlung
Wir erinnern alle Mitglieder daran, dass am Montag, 09. April 2018, 18.00 Uhr im Johannes-Ronge-Haus Ludwigshafen die Jahresversammlung der Freireligiösen Gemeinde Ludwigshafen (incl. Altrip, Fußgönheim, Maxdorf, Limburgerhof, Mutterstadt, Neuhofen und Speyer) stattfindet. Landessprecherin Marlene Siegel leitet sie ein mit einem Kurzvortrag zum Thema:
„Die Welt im Umbruch - eine Chance für die Vernunft?“
Freireligiöser Wohlfahrtsverband Ludwigshafen e. V.
Montag, 09. April 2017, im Anschluss an die Gemeindejahresversammlung
Ludwigshafen, Johannes-Ronge-Haus, Wörthstr. 6a
Jahresversammlung
Zur Jahresversammlung des Freireligiösen Wohlfahrtsverbandes Ludwigshafen e. V. laden wir alle Mitglieder des Wohlfahrtsverbandes ein.
Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz
Dienstag, 10. April 2018, 18.00 Uhr
Frankenthal, Rudi-Klug-Haus, Ziegelhofweg. 6
Freireligiöse Singgruppe
Singprobe für den 1. Mai
Freireligiöse Gemeinde Ludwigshafen
Donnerstag, 12. April 2018, 18.00 Uhr
Ludwigshafen, Ristorante Paneo im Depot, Rheinallee 1
Humanistisch ethischer Stammtisch
Thema: „Der Reiz des Verbotenen“
Bitte anmelden, ( 0621 512582 / pfalz@freireligioese.de
Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz
Mittwoch, 18. April 2018, 15.00 Uhr
Frankenthal, Rudi-Klug-Haus, Ziegelhofweg. 6
„Über die Freiheit“ – Gemeindenachmittag
Die Ideengeschichte des abstrakten Begriffs der Freiheit entwickelt sich seit der Antike. Es gab und gibt eine ganze Reihe unterschiedlichster Deutungen und auch heute noch ist das Streben nach Freiheit Motor für das Handeln vieler Menschen. Auch wir Freireligiösen haben die Freiheit im Namen unserer Gemeinschaft, berufen uns auf diese Idee und deuten sie aus unserem eigenen Denken heraus.
Darüber spricht Marlene Siegel auf dem Gemeindenachmittag in Frankenthal. Gäste sind herzlich willkommen!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü