DFW-Schriftenreihe - DFW

Dachverband Freier
Weltanschauungsgemeinschaften
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DFW-Schriftenreihe

Literatur

DFW-Heft 29
Religiöse und weltanschauliche Herausforderungen - Gefahren für den (sozialen) Frieden
Aufgaben der säkularen Verbände

Tagung des Dachverbandes Freier Weltanschauungsgemeinschaften e.V. vom 24. bis 26. Januar 2014 in der Franken-Akademie Schloss Schney

Aus dem Inhalt:
Einleitung
Renate Bauer: Haltungen des DFW zu den religiösen und weltanschaulichen Herausforderungen unserer Zeit
Dr. Thomas Goppel, MdL, Staatsminister a.D.: Politische Wege und Möglichkeiten in der Wahrung von Grundrechten
Ahmad Aweimer: Die Sicht anderer Religionen zur Stärkung des sozialen Friedens
Ergebnisse der Arbeitsgruppen:
AG 1:
Religionsfreiheit und Werteunterricht
AG 2:
Feiertagsregelung
AG 3:
Humanes Sterben einschließlich offenem Brief an Gesundheitsminister Gröhe mit Erklärung zu Sterbehilfe
Horst Prem: Menschenrechte 1789 - UNO 1948 - ein Vergleich
Swaantje Schlittgen: Wieweit können Gesetze den sozialen Frieden fördern?


Hrsg.: Renate Bauer, 76 S., kart., ISBN 978-3-943624-19-9, € 7,90
Erhältlich beim Angelika Lenz Verlag oder im Buchhandel.


DFW-Heft 28
Es bewegt sich doch?
Von der Aufklärung zu Ronge und dann – wie es weiter geht in Religion, Weltanschauung und Gesellschaft
Tagung der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz, K.d.ö.R., in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Freier Weltanschauungsgemeinschaften e.V. am 21./22. September 2013

Aus dem Inhalt:
Lebenslauf Johannes Ronge
Dr. Volker Mueller: Aufklärung und freies Denken zwischen Denis Diderot und Johannes Ronge
Dr. Eckhart Pilick: Johannes Ronge und die Aufklärung
Renate Bauer: Ronges Themen: Was ist vergangen – was bleibt
Dr. Ulrich Nieß: Eine nicht ganz einfache Verbindung: Johannes Ronge und Mannheim
Dipl.-Phil. Heinz Klos: Forschungsprojekt Johannes Ronge in Wroclaw
Renate Bauer: Johannes Ronge – Werte und Ziele seines Wirkens

Hrsg.: Renate Bauer, 88 S., kart., ISBN 978-3-943624-14-4, € 9,90
Erhältlich beim Angelika Lenz Verlag oder im Buchhandel.

DFW-Heft 27
Säkularismus und Weltbürgerlichkeit
27. DFW-Seminar vom 27. bis 29. Januar 2012 in Schney

Aus dem Inhalt:
Eike Möller: Weltbürgerliche Erziehung
Sophie in't Veld: Wir machen nicht in Gott
Stephan Mögle-Stadel: Unterrichtsprojekte zum Thema Weltbürgerlichkeit
Hans Göttel: Der kosmopolitische Blick und das globale Lernen
Peter Kriesel: Bildung und Erziehung zur Weltbürgerlichkeit im Rahmen des Faches und Fachverbandes Ethik

Hrsg.: Renate Bauer u. Horst Prem, 76 S., kart., ISBN 978-3-943624-01-4, € 7,90
Erhältlich beim Angelika Lenz Verlag oder im Buchhandel.

DFW-Heft 26
Kann Gewalt zum Frieden führen?
Konfliktlösungen im 21. Jahrhundert
26. DFW-Seminar vom 28. bis 30. Januar 2011 in Schney

Aus dem Inhalt:
Horst Prem: Wachstumsdogma contra friedliche Entwicklung
Renate Bauer: Religionen: Vorwand oder Ursache von Konflikten? Der Beitrag der Humanisten
Ulrich Finckh: Was wird nach dem Ende der Wehrpflicht?
Dr. Claudia Bischlager: Ziviler Friedensdienst: Konfliktbewältigung ohne Gewalt
Dr. Till Bastian: Weltbürgertum in der Warmzeit - eine Chance, neue Kriege zu vermeiden

Hrsg.: Renate Bauer u. Horst Prem, 44 S., kart., ISBN 978-3-933037-89-3, € 5,50
Erhältlich beim Angelika Lenz Verlag oder im Buchhandel.

DFW-Heft 25
Ökonomie für den Menschen
25. DFW-Seminar vom 22. bis 24. Januar 2010 in Schney

Aus dem Inhalt:
Horst Prem: Humane Sozialethik – Auftrag für freigeistige Verbände
Jürgen Grahl: Die Dogmen der Ökonomie und die Realität
Ernst Schrimpff: Effektiver Klimaschutz und nachhaltige Welternährung durch erneuerbare Energien, naturnahen Landbau und Terra Preta
Volker Mueller: Humane Sozialethik – Ausgangspunkt Mensch
Tina Bär: (Sozial)staatliche Rahmenbedingungen für eine menschenwürdige Ökonomie

Hrsg.: Volker Mueller u. Horst Prem, 114 S., kart., ISBN 978-3-933037-87-9, € 9,90
Erhältlich beim Angelika Lenz Verlag  oder im Buchhandel.

DFW-Heft 24
Ethik ohne Kirche II
24. DFW-Seminar vom 25. bis 27. Januar 2008

Aus dem Inhalt:
Volker Mueller: Für eine freie Ethik im 21. Jahrhundert
Horst Prem: Europas Beitrag zu Nichtdiskriminierung und Toleranz
Peter Kriesel: Chancen und Stolpersteine auf dem Weg zu einem Ethikfach für alle
Renate Bauer: Ethik der Religion oder eine Religion der Ethik?

Hrsg.: Volker Mueller u. Horst Prem, 67 S., geh. ISBN 978-3-933037-54-1, € 6,70
Erhältlich beim Angelika Lenz Verlag oder im Buchhandel.

DFW-Heft 23
Ethik ohne Kirche

23. DFW-Seminar vom 26. bis 28. Januar 2007 in Schney

Aus dem Inhalt:
Volker Mueller: A Secular Vision for Europe – Eine Säkulare Vision für Europa
Horst Prem: Monopol der Religionen oder Allianz für Toleranz
Heribert Lumpe: Baruch Spinozas Ethik – Pantheistische Philosophie von der Natur
Joachim Kahl: Grenzen der Toleranz – Laizistische Orientierung im Kampf der Ideen, Kulturen, Religionen
Michael Schmidt-Salomon: Die neuen „Zehn Gebote“ – Ethik ohne Religion
Ute Janz: Freie Religion – Vom Experiment einer Ethik/Religion ohne Kirche
Volker Mueller: Europäische Verfassung ohne Gottesbezug

Hrsg.: Volker Mueller u. Horst Prem, 85 S., geh., ISBN 978-3-933037-67-1, € 8,80
Erhältlich beim Angelika Lenz Verlag oder im Buchhandel.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü